•••

Meilensteine des Jahres:

Januar:
• Das Boarding-House für Mädchen nimmt mit 40 Plätzen seinen Betrieb auf

Mai:
• HelpAlliance als Förderer für den ersten Teil des Boarding-House für Jungen an Bord

Juli:
• Die RTSoH-Champagner Edition 3 ist ausverkauft (siehe auch Champagner-Edition)

• Baustart Boarding-House für Jungen (1. Teil/40 Plätze)

August:
• Baustart Boarding-House für Mädchen (2. Teil/40 Plätze)

Dezember:
• Das Boarding-House für Jungen (1. Teil/40 Plätze) ist fertiggestellt

 


Mai 2015

•••

HelpAlliance an Bo(a)rd

Alles ist bereit. Das Budget steht. Die Finanzierung – für die wir auch die HelpAlliance der Lufthansa gewinnen konnten – steht. Nur die Übertragung des Grundstücks, das die Schule für den Bau des Boarding-House gekauft hat, ist noch nicht erfolgt, da die zuständige Behörde mehrere Wochen wegen Computerisierung geschlossen war.

Ein Termin ist nun für Mitte Juni angesetzt, ob der erfolgreich ist, hängt auch und vor allem von der Behörde ab. Zwischen Schule und Verkäufer herrscht Einigkeit über den Verkauf. Die Fertigstellung soll termingerecht bis zum Dezember 2015 erfolgen, damit das Boarding-House zum Anfang des Schuljahres im Januar 2016 zur Verfügung steht.

In puncto Fundraising steht nun die Finanzierung des zweiten Flügels des Boarding-House für Mädchen an. Es wäre ideal, den Bau ab Dezember 2015 aufzunehmen. Bis dahin müssen wir aber noch einiges an Spenden sammeln.

 

Advertisements