Alle Services unter einem Dach:

Die Küche, der Speisesaal, die Bibliothek und der Computerraum sind in einem Gebäude untergebracht, dessen Bau im Jahr 2012 gestartet und im Jahr 2013 in Betrieb genommen wurde. Im Erdgeschoss finden sich Küche und Speisesaal, die an jedem Schultag die Kinder und Lehrer versorgen, denn eine Mahlzeit ist so wichtig, wenn der Kopf etwas leisten soll. Im ersten Stockwerk befindet sich die Schulbibliothek, deren Bücherangebot jährlich erweitert wird. Rechts daneben befindet sich der Computerraum der Schule, der die älteren Kinder auf die Anwendung von PCs vorbereitet.

 

 

Regenwasserspeicher und Toiletten

Grundsätzlich versuchen wir mit jedem Gebäude auch Vorrichtungen zu schaffen, die Regenwasser auffangen. Denn in der Trockenzeit ist Wasser ein sehr wertvolles Gut – je unabhängiger die Schule ist, desto weniger Kosten für eine externe Wasserversorgung fallen an. Ein ausreichender Wasservorrat ist die Voraussetzung für eine entsprechende Hygiene, die in der Schule sehr wichtig genommen wird. Die bereits von uns gebauten Toiletten leisten dazu einen weiteren Beitrag.

Aufgrund des Schülerwachstums ist ein weitere Ausbau der Sanitäranlagen dringend notwendig, bei entsprechender Spendenlage möglichst im Jahr 2017.

 

 

Advertisements