Think BIG!

Als die Nursery in 2008 geplant wurde, sollte in ihrer Nähe eine Primary School entstehen. Dann kam die Finanzkrise und der private Investor zog sich zurück: ein Fall für die RTSoH. Natürlich macht es viel Sinn, die Ausbildungsgüte der Nursery School lokal mit einer eigenen Primary fortzusetzen. Also kaufte unser lokaler Träger das angrenzende Grundstück und beauftragte einen Architekten mit der Planung. Daraufhin wurde das Budget erstellt und das RTSoH-Team ging ins Fundraising. Im Februar 2011 erfolgte dann der erste symbolische Spatenstich und die Bauarbeiten begannen im September.

 

 

Das Gebäude, dessen Grundfläche rund 12 Meter x 36 Meter misst und Platz für 320 Kinder in acht Klassenräumen bietet, wurde im Mai 2012 fertiggestellt. Schon zum Anfang des Schuljahres im Januar 2012 zogen die erste und zweite Klasse im Erdgeschoss ein. Da die Schule organisch wächst, wird das Gebäude mit dem Anfang des Jahres 2018 komplett genutzt.

 

 

Im Juli 2012 wurde die Primary School von uns offiziell übergeben, was auch unser obligatorisches Audit der Geschäftsbücher einschloss (Projektberichte). Für die Schüler, Eltern, Lehrer und für unsere Reisegruppe war die Übergabe ein tolles Ereignis und der Beginn ausgezeichneter schulischer Leistungen, die unserer Primary jährlich den ersten Platz in der Region (Sub County) bescheren. Toll zu sehen, was passiert, wenn man Möglichkeiten schafft.

Advertisements