Der konsequente Schritt

Wir haben die Entwicklung von Nursery und Primary School in Kisumu unterstützt und es zeigen sich beste schulische Ergebnisse. Die Primary zählt zu den Top 10 Schulen der Region mit rund 160 Schulen. Ziel ist es, möglichst viele Schüler nach der Klasse 8 auf eine weiterführende Secondary School zu bringen. Warum also nicht auf die eigene?

Wir konnten Round Table Deutschland und Old Tablers Deutschland dafür gewinnen, eine gemeinsame Fundraisingaktion für die Secondary durchzuführen. Nach rund neun Monaten war es geschafft und die Bauarbeiten starteten im März 2010. Vier Klassenräume, naturwissenschaftliche Labore, PC-Raum, Speisessaal, Küche, Bibliothek, Computerraum, Lehrerzimmer, Schulbüro und sanitäre Anlagen gehören zur Ausstattung der Schule.

 

 

Im Februar 2011 konnten wir die Schule mit einer Kapazität für 160 Schüler offiziell übergeben. Ebenso wie die Nursery und Primary nebenan, ist durch die sehr gute Ausstattung die Grundlage für eine qualitativ hohe Ausbildung gelegt, in einer Gegend, in der dies leider sehr selten ist. Somit haben wir in der RTSoH den konsequenten Schritt gemacht, eine umfassende schulische Bildung für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren anzubieten.

 

Advertisements